Seit Mitte Dezember stehen wir Fotografen bei standesamtlichen Hochzeiten in Düsseldorf vor verschlossenen Türen. Bei den Trauungen sind seit dem 16. Dezember 2020 nur noch das Brautpaar und deren minderjährigen Kinder zugelassen.

Somit sitzen sie im Trauzimmer alleine mit dem Standesbeamten oder der Standesbeamtin und können keine Erinnerungsfotos bekommen.
Auch die Fotografen vom Fotografenteam im Standesamt- ich gehöre zu diesem Team dazu – sind davon betroffen.

Wie lange dies noch dauern wird vermag ich noch nicht abzuschätzen. Der Lockdown ist ja nun erst ein mal bis zum 15. Februar verlängert worden. Die Stadt Düsseldorf informiert aber auf ihrer Homepage über die aktuelle Situation.
https://corona.duesseldorf.de/zielgruppen/alle-dusseldorfer-innen/erreichbarkeit-von-aemtern/einwohnermeldeamt

Hochzeitsfotos im Hofgarten und Ehrenhof

Die derzeit einzige Möglichkeit für tolle fotografische Erinnerungen direkt im Anschluss ist somit der Hofgarten. Hier können wir Fotografen noch arbeiten. Mit Abstand, mit Maske (bei uns), aber für Sie – das Hochzeitspaar.

Gerne stehe ich Ihnen hierzu zur Verfügung. Sie können mich gerne für Ihre Aufnahmen vor oder nach der Trauung im Standesamt Düsseldorf buchen.

Sie erhalten alle Aufnahmen in Farbe und S/W zum Download für nur 120 € pauschal. Das Brautpaarshooting im Hofgarten und am Ehrenhof dauert ca. eine Stunde.

Beispiele und weitere Informationen finden Sie hier.