Es wird weiterhin geheiratet

4.6.2019

Und zwar aus Liebe – warum auch sonst?

Nach einer zu langen Pause melde ich mich mit einem neuen Beitrag.

Diesmal war ich in Gelsenkirchen-Bismarck. Der Pfarrer der katholischen St. Franziskus-Kirche lässt uns Fotografen freie Hand “so lange Sie mir nicht ins Gehege kommen.” Es ist eine mittelgroße, schlichte und helle Kirche. Die Apsis wurde für die Sakristei weggenommen, was die Kirche im Innern deutlich kleiner wirken lässt als von Außen.

Die stimmungsvolle Trauung endete mit Rosenblättern und Herz-Konfetti vor dem Portal (von der Gesellschaft ordendlich aufgefegt). 

Die anschließende kinderreiche Feier ging bis in die Nacht und wurde im Stadtgarten gefeiert. Ein nette Event-Location mit sehr gutem Essen und Service.

Das Hochzeitspaar wird viel Spaß beim Auspacken dieses Geschenks bekommen. In den Kronkorken sind einige Geldstücke eingearbeitet. Ohne Fleis kein Preis – ähm – Geschenk.

Hochzeitswoche

21.9.2018

Diese Woche war ich zweimal im Standesamt in Düsseldorf und morgen darf ich eine Hochzeit in Gelsenkirchen begleiten.

Gestern war ja wirklich schönes Wetter. Blauer Himmel und ein paar weiße Wolken. Heute dagegen hatte ich mir Sorgen gemacht. Um 10 Uhr regnete es und es sah nicht wirklich nach einer Besserung aus. Doch pünktlich zu “meiner” Hochzeit hörte der Regen auf. Der anschließende Sektempfang konnte wie geplant draußen vor dem Standesamt stattfinden.

Vor dem Standesamt traf ich dann noch ein befreundetes Fotografenteam, drinnen eine befreundete Kollegin. smile

Die Standesbeamtin der gestrigen Hochzeit begleitete auch die heutige. laughing

Jetzt freue ich mich auf morgen.